Freistellen kann so einfach sein. Nutzt im Studio einen Grauen Hintergrund und stellt euer Model in drei Arbeitsschritten frei, sauber, und ohne viel Stress! 😉

Die Technik ist nicht neu, aber ich durfte sie erst vor rund einem halben Jahr von Peter Hawk bei einem Workshop erlernen den ich zusammen mit ihm in Aschaffenburg gegeben habe. Da denkt man ich kann schon alles und dann kommt einer und zeigts dir noch besser 😀

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JXg0UCeVAg8

Danke Peter! www.peter-hawk.com