Ich liebe es Bühnen und Sets für meine Bilder zu erschaffen und stecke auch gerne einige Stunden Zeit in den Bau von Kulissen. Gearbeitet wird dabei immer möglichst genau um später dann in der Retusche, so wenig wie möglich Arbeit an der Erschaffung von real wirkenden Schatten und Elementen zu haben! Es ist nun mal so, je besser das Set, umso echter das Bild und genau das reizt mich auch an der Arbeit die ich vor einem Shooting habe!

581438_429538150395816_1227004108_n

Geld spielt dabei natürlich eine große Rolle und zwar nicht im Bereich des Ausgebens, sondern in der Tatsache, dass ich versuche so billig und einfach wie nur möglich die Hintergründe zu erschaffen. Es wird gesammelt, es wird gebastelt und es wird aus Schrott etwas Neues erschaffen und genau das macht mir unglaublich viel Spass.

Im heutigen Blogeintrag soll es aber nicht um meine Arbeiten gehen, sondern um die der Filmproduktion von “the Boxtrolls”.
Der Trailer verspricht ein unglaubliches Feuerwerk an Kreativität, guter Unterhaltung und fantastischen Arbeiten im Bereich Puppenbühnen und Stopmotion. Denn, und das wurde mir erst nach dem “Hinter den Kulissenvideo” klar, jede Szene im Film ist real und in echt gedreht, keinerlei digitale Animation oder 3Drenderings wurden für den Streifen genutzt. Alles Handarbeit und Bild für Bilder erschaffen.
Und genau da geht mir mein Kulissenbauerherz so richtig auf, denn wenn ihr euch die einzelnen Bilder anseht, versteht man erst, wie viel Arbeit hinter so einem Werk stecken muss.

Boxtrolls_gallery_4
Boxtrolls_gallery_3

Es muss nicht immer Rendering sein, das zeigen schon die Bilder auf der Seite des Studios in der der Film gemacht wurde. Große Bühnen mit viel Liebe zum Detail und ein unglaublicher Aufwand im Bereich Stopmotion, ziehen den Zuseher in seinen Bann.
The-Boxtrolls-Behind-the-Scenes-7 The-Boxtrolls-Behind-the-Scenes-4 The-Boxtrolls-Behind-the-Scenes-3
Nehmt euch kuz Zeit und seht euch das Video an, das zeigt wie der Film gemacht wurde, wie viel Stunden Arbeit hinter so einem Werk stecken und lasst euch begeistern, von einem Film, der einfach nur “echt” ist. 😉

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7q8UG5vmjg4

 

Share