Gestern die Bildidee, heute der Bau des Besens.
Im Grund nicht wirklich viel Aufwand (dachte ich) bis mir dann klar wurde, dass der Besen alles andere als eine normale Form hat. (vor allem die Steigbügel werden noch eine harte Sache, dazu aber in den kommenden Tagen)
Baukosten:

  • Ein Holzart mit 150cm x 30cm x 4cm reicht dicke aus um die Stiel zu fertigen ( € 12 )
  • Das Wischzeug (ich glaub man nennt es Reissig kaufte ich in Form einer Balkonmatte für €25, jedoch kann ich aus dem Material noch einen Besen fertigen
  • Kabelschellen um den Besen und das Reissig zu befestigen
  • Kupferrohre für die Betale/STeigbügel (wie ich die mache und was das noch für ein Aufwand wird, werden wir noch sehen
  • Dunkle Beize und Klarlack

 

In Summe rund 4 Stunden Arbeit und schon jetzt ein echtes Schmuckstück. Mal sehen wohin ich heute noch fliege 😉

Share