Hallo und schön dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen.
Ich starte heute mit einer kleinen Reihe an Tricks, die dir das Leben in Photoshop einfacher machen werden.
Viele Funktionen kennen die meisten von uns gar nicht, bez. sind sie so versteckt, dass man sie kaum finden kann.
Daher zeig ich dir heute mit einer sehr einfache Möglichkeit, wie du Ebenen wie zum Beispiel Schriften exakt ausrichten und in Reihe bringen kannst.
Wir beginnen mit einem Beispiel wie dem Selbigen:

Ziel ist es, die eingebauten Schriften genau an der Mittelachse ausrichten zu können. Klar ist das auch machbar, wenn man die einzelnen Ebnen versuch an die „magnetische“ Mitte zu ziehen, jedoch kann es schon mal vorkommen, dass man sich da ein wenig vertut!

Die Lösung:

markiere alle Ebenen die du ausrichten willst mit gedrückter SHIFT Taste, dann drücke die Taste V um in des Verschieben Werkzeug zu gelangen.

 


Dort angekommen hast du nun die Möglichkeit am oberen Bildrand auf verschiedenste Art deine Ebenen auszurichten. In meinem Fall war es das an horizontaler Mittelachse ausrichten um alle Texte genau untereinander in einer Linie zu bekommen.    

 

Ich hoffe dir mit diesem kleinen Trick manchen Frust verschont zu haben und freue mich auf den nächsten Blogbeitrag der in Kürze erscheinen wird.
Falls du nach mehr Tricks suchst, die das Leben leichter machen, schau mal bei diesem Download vorbei, es könnte dich um vieles schlauer machen!

Dein Matthias

 

#lernenvomschwaighofer #blogsvomschwaighofer #photoshoplernen #artteam

Kommentare